Image


BERUFSOBERSCHULE

Image


BERUFSOBERSCHULE

Image

Übersicht

  • Fachgebundene Hochschulreife / Allgemeine Hochschulreife
  • Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
  • Schulgeld: 245 Euro im Monat
  • BAföG möglich
  • Unterrichtsort ist im Flintkampsredder 11, 24106 Kiel

Download

Image

Ziel

Das Ziel der Berufsoberschule ist die Hochschulreife mit hoher Wirtschaftskompetenz. Sie berechtigt zum Studium an Fachhochschulen und Universitäten in ganz Deutschland.

Schulgeld & Förderung

Für die einjährige Berufsoberschule fällt ein monatliches Schulgeld in Höhe von 245 € an. Bei Zusatzunterricht in einer zweiten Fremdsprache entsprechend mehr.

Der Schulbesuch kann nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) gefördert werden. Wir beraten Sie gern!

Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich, bitte nehmen Sie jederzeit Kontakt über das Sekretariat zu uns auf.

Fachgebundene / Allgemeine Hochschulreife

Die einjährige Berufsoberschule (BOS) der Kleemannschulen in Kiel bietet einen praxis- und wirtschaftsnahen Einstieg für Ihre Karriere. Mit dem Abschluss der BOS haben Sie
beispielsweise die Möglichkeit, an einer von Ihnen frei wählbaren Hochschule zu studieren.

Fachgebunde Hochschulreife
Die Fachgebundene Hochschulreife berechtigt zum Studium an allen Universitäten in den Fachbereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie dem Handelslehramt.

Allgemeine Hochschulreife
Die Allgemeine Hochschulreife berechtigt Sie zum Studium sämtlicher Studiengänge an allen Universitäten. Dieses Zeugnis wird Ihnen zuerkannt, sofern Sie Folgendes nachweisen:

  • Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache mit einem Umfang von insgesamt 320 Jahreswochenstunden in mindestens vierjährigem versetzungsrelevantem Unterricht
  • oder bereits Vorkenntnisse im Fach Spanisch und 160 Stunden in der BOS mit einer abschließenden Note von mindestens „ausreichend“
  • oder das KMK Fremdsprachenzertifikat B1

Persönliche Entwicklung

Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler, um ihre Eigeninitiative, Eigen- und Sozialverantwortung, Forschungsdrang und Teamgeist zu stärken. Mit diesen Eigenschaften und Verhaltensweisen verschaffen sich die jungen Menschen einen leichteren Zugang zu der Welt nach der Schule, sei es Beruf oder Studium.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen für den Besuch der Berufsoberschule ist durch die Berufsoberschulverordnung des Landes Schleswig-Holstein geregelt. Erforderlich sind:

  • die Fachhochschulreife und
  • der Abschluss eines mindestens zweijährigen anerkannten kaufmännischen / verwaltenden Ausbildungsberufs oder alternativ eine mindestens fünfjährige kaufmännische / verwaltende Berufstätigkeit.

Diese Zulassungsvoraussetzungen sind für Absolventen der Berufsfachschule III (kaufmännische Assistentinnen / Assistenten) erfüllt.

Image

Unterrichtsfächer

Fachrichtungsbezogene Unterrichtsfächer

  • Wirtschaftslehre mit Rechnungswesen
  • Informationtechnik

Fachrichtungsübergreifende Unterrichtsfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Wirtschaft / Politik
  • ggf. Spanisch

Interessiert?