Image


FACHSCHULE FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFT

Image


FACHSCHULE FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFT

Image

Übersicht

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Schulgeld: 315 Euro im Monat in Vollzeit
  • Schulgeld: 230 Euro im Monat berufsbegleitend
  • BAföG möglich
  • Start jeweils im August eines Jahres
  • Unterrichtsort ist in der Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel
  • Auf Grund der Coronavirus-Situation Schulstart im Oktober 2020

Download

Image

Ziel

Die Weiterbildung zu staatlich geprüften Betriebswirten qualifiziert die Absolventen für höhere Positionen.

Fachrichtungen

  • Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling (berufsbegleitend und Vollzeit)
  • Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalwesen (nur Vollzeit)
  • Marketing (berufsbegleitend und Vollzeit)

Unterrichtszeiten

  • Berufsbegleitend: 3 Jahre (6 Semester)
    • Dienstag und Donnerstag von 18:00 bis 21:40 Uhr
    • Samstags von 08:15 bis 13:25 Uhr
  • Vollzeit: 2 Jahre (4 Semester)
    • Montag bis Freitag von 08:15 bis 16:15 Uhr
  • Umfang: 2.400 Unterrichtsstunden, kein Unterricht in den Schulferien
Image

Weitere Informationen

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

Qualitativ hochwertige betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit Perspektive – dafür steht die Weiterbildung zu staatlich geprüften Betriebswirten an der Fachschule für Betriebswirtschaft der Kleemannschulen in Kiel.

Die sich stetig verändernden Aufgabenstellungen in den Unternehmen des Landes verlangen qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Die Weiterbildung zu staatlich geprüften Betriebswirten befähigt, Funktionen zu übernehmen, die Praktikerinnen und Praktiker allein aufgrund ihrer Berufserfahrung nicht mehr erfüllen könnten.

Vier Abschlüsse in zwei Jahren in Vollzeit bzw. drei Jahre in Teilzeit

Image

Fachrichtung Betriebswirtschaft: Schwerpunkte und Inhalte

Controlling (berufsbegleitend und in Vollzeit)

Controlling gehört seit Jahren zu den am stärksten nachgefragten Teilgebieten der Betriebswirtschaft. Optimierung und Kontrolle von Kostenstrukturen und Bearbeitungsabläufen sind das Thema des Schwerpunktes Controlling an der Fachschule für Betriebswirtschaft.

  • Planungsrechnung
  • Kennzahlensysteme
  • Strategisches Controlling
  • Berichtswesen
  • Wertorientierte Unternehmensführung
  • Abweichungsanalysen
  • Unternehmensbewertungen

Personalwesen (in Vollzeit)

Aufgrund des demografischen Wandels stellen die Mitarbeiter / innen in Unternehmen eine entscheidende Ressource für den Erfolg dar. Es wird immer schwieriger, geeignete Fach- und Führungskräfte zu finden. Im Schwerpunkt Personal werden Kenntnisse rund um Personalfindung, -bindung und -entwicklung vermittelt.

  • Personalplanung
  • Personalbeschaffung
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Personalbeurteilung
  • Arbeits- und Sozialrecht

Fachrichtung Marketing: Schwerpunkt und Inhalte

Marketing (berufsbegleitend und in Vollzeit)

Mit zunehmendem Wettbewerbsdruck gewinnt das Marketing in allen Branchen an Bedeutung, denn die Bedürfnisse des Kunden stehen im Mittelpunkt der Betrachtung. Es werden Kenntnisse vermittelt, wie neue und veränderte Kundenwünsche zu erkennen und in wettbewerbsfähige Produkte umzusetzen sind.

  • Marktforschung
  • Operatives Marketing
  • Marketingstrategien
  • Marketingcontrolling
  • Kommunikationskonzepte
  • Relationship-Management
  • Social Media

Weitere Informationen zur Fachschule für Betriebswirtschaft im Video:


Image

Der Weg zum Bachelor of Arts

Mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ in den Fachrichtungen Marketing oder Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkten Controlling oder Personalwesen der Fachschule für Betriebswirtschaft, können die Absolventen im Rahmen eines konsekutiven Aufbaustudiums an der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) den Bachelor of Arts innerhalb von eineinhalb Jahren erwerben.
Image